Nicht immer verliefen die Proteste der Gelbwesten so friedlich.
Foto: zuchero - Fotolia.com

Gelbwesten-Proteste

Macrons großer Fehler bei der CO2-Steuerreform

Agora Energiewende analysiert die Klimaschutz-Abgaben in Frankreich und gibt Empfehlungen, was sich besser machen ließe.

Foto: Tilman Weber

lokale Energiewende

Altmaier will Verteilnetzregie für die Energiewende überdenken

Viel brachten die Bundesminister den Stadtwerken zum Jahresgipfel nicht mit. Nur im Verteilnetz dürfen sie vielleicht bald mehr für die Energiewende tun.

Foto: Westend61 - Corbis

Mitteldeutschland

158 Windturbinen in Sachsen könnten zurückgebaut werden

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat die Windkraftbranche 2018 kaum Turbinen ans Netz gebracht. Die Angst vor der AfD lähmt die Politik dort.

Foto: Agora Energiewende

Klimaziele

10 Schritte zum Ziel: So erreicht die EU ihre Klimaziele

Die Denkfabrik Agora Energiewende hat einen Plan entwickelt, wie die EU ihre Klima- und Energieziele erreicht kann. 10 Schlüsselmaßnahmen sollen den Weg bereiten.

Foto: Nikolas Fahlbusch

Volker Quaschning im Interview

"Ohne Fukushima wären wir jetzt nie bei 40 Prozent Erneuerbaren"

Deutschland hat als ehemaliger Vorreiter der Energiewende den Anschluss verloren, schafft seine Klimaziele nicht. Ursachenforschung mit Volker Quaschning.

Foto: © Werner Dieterich/Westend61 - Corbis. All Rights Reserved.

Brüssel

EU muss bei Klima nachsteuern - Deutschland braucht Maßnahmen

Diskussion im EU-Energieministerrat zur Klima-Langfriststrategie: Klimaschutzgesetz zusammen mit einem verbindlichen Maßnahmenprogramm zügig verabschieden.

Foto: ©Sondem - stock.adobe.com

15 Gigawatt Solarzubau

"Das Tempo der Energiewende muss vervierfacht werden"

In diesem Jahr will die Bundesregierung ein Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen. Was sie dabei beachten muss, sagt HTW-Professor Volker Quaschning.

Foto: pmac – Fotolia.com

Verkehrsminister Scheuers Versagen

5 Beispiele für Norwegens Verkehrswende

Norwegen ist Vorreiter bei Elektromobilität und verfolgt das Thema CO2-Neutralität entschlossen. Vor allem Oslo ist vorbildlich. Dafür einige Beispiele.

Vattenfall kündigte bereits an, Windparks in ehemaligen Tagebaugebieten zu bauen. Greenpeace Energy warnte, aufgegebene Flächen müssten Bürgerenergieprojekte zum Zuge kommen lassen.
Foto: Christoph Rasch - Greenpeace Energy eG

Empfehlung Kohlekommission

Noch 20 Jahre Kohlestrom, aber viel Leistung muss früh vom Netz

2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk abschalten. Diese Empfehlung hat die Kohlekommission der Bundesregierung beschlossen – mit diesen zehn Details.

Foto: Frankfurter Buchmesse 2017 - Marc Jacquemin

Kommentar zum deutsch-französischen Kooperationsvertrag

Merkel, Macron, ihr Freundschaftsvertrag und die Offenbarung

Der Vertrag für mehr Kooperation und Integration zwischen Deutschland und Frankreich verheißt einiges - zu Klima und Energiewende besagt er wortreich wenig.

Die Weltraumaufnahme zeigt die Tropenstürme Katja, Irma und Jose. Extreme Wetterlagen werden nach Ansicht von Experten mit der Erderhitzung häufiger auftreten.
Foto: Nasa

Neue Studie

Zwei Wege zum Klima-Ziel von Paris

Was muss getan werden, um die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen? Das DLR ist der Frage nachgegangen und hat zwei Szenarien entwickelt.

Foto: Nikolas Fahlbusch

Volker Quaschning im Gespräch

"Klimaschutz ist in Deutschland drittrangig"

Volker Quaschning, Professor für erneuerbare Energien an der HTW Berlin, über Kohle und Politik.

20 Prozent der Landwirte bekommen 80 Prozent der SU-Subventionen.
Foto: Fabian Melber / Meine Landwirtschaft

Kommentar zur Agrarindustrie

Klimaschutz muss bei den EU-Subventionen endlich berücksichtigt werden

60 Milliarden Euro an Agrarsubventionen stehen jetzt zur Disposition. Sollen sie weiter ungelenkt an jeden Bauern gehen oder an klimaschonende Ökohöfe?

Foto: MEV Verlag GmbH, Germany

COP 24

UN-Konferenz endet mit Einigung - aber wird so der Klimawandel aufgehalten?

Die Weltklimakonferenz in Kattowitz hat einen Abschluss erzielt. Daran hatten schon viele gezweifelt. Die Einigung allerdings geht vielen nicht weitgenug.

Deutschland rutscht beim Klimaschutz ab.
Foto: fotohansel - Fotolia.com

Klimaschutz

Note: mäßig - Deutschland rutscht beim Klimaschutz ab

Der internationale Klimaschutzindex von Germanwatch listet Deutschland nur noch auf Platz 27. Derweil beschließt die CDU Hürden für Windenergie und DUH.

Foto: Ingo Bartussek - stock.adobe.com

Klimakonferenz

Politik bremst Effizienzsanierung - der Wille zum Klimaschutz fehlt

Die Bundesregierung muss sich in Kattowice beim Thema Klimaschutz schämen: jüngste Gesetzesänderungen sorgen für noch weniger Gebäudeeffizienzsanierungen.

Foto: swa182 - Fotolia.com

Kommentar zur Wende beim Klimawandel

Klimaschutzarbeit im Detail heißt auch: Ansiedelung in der Lausitz

Die Herausforderung der Weltgemeinschaft beim Klimaschutz sind gewaltig. Nur wenn wir den Blick auf regionale Herausforderungen richten, gelingt der Wandel.

Wissenschaftler schlagen einen Klimafonds vor, der Investitionen in Nachhaltigkeit finanziert.
Foto: Tom Bayer - Fotolia.com

Klimapolitik

Ein Staatsfonds soll das Klima retten

Potsdamer Klimaforscher fordern mehr Investitionen in den Klimaschutz. Das Geld stammt aus CO2-Bepreisung und soll auch soziale Härten abfedern.

Foto: Andrea Arnold - Fotolia.com

Windenergietage Bad Driburg

Wir brauchen Maßnahmen für einen erfolgreichen Klimaschutz

Der CO2-Ausstoß hat sich 2017 weltweit erhöht. Was bringen die bisherigen und geplanten Energie- und Klimaschutzgesetze der Deutschen und der EU wirklich?

Foto: coolibri - Fotolia.com

Kohlekommission

Deutschlands letzte Steinkohlezechen schließen jetzt

Fast 500.000 Jobs gab es einmal in der deutschen Steinkohle. Jetzt werden die beiden letzten Zechen geschlossen. Deutschlands Kohleausstieg.