Foto: Andrea Arnold - Fotolia.com

Windenergietage Bad Driburg

Wir brauchen Maßnahmen für einen erfolgreichen Klimaschutz

Der CO2-Ausstoß hat sich 2017 weltweit erhöht. Was bringen die bisherigen und geplanten Energie- und Klimaschutzgesetze der Deutschen und der EU wirklich?

Nach Säureanschlag

Innogy: Hinweise auf Täter gesucht

Der Energiewende-Konzern Innogy sucht mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit nach sachdienlichen Hinweisen zum Säureanschlag auf seinen Finanzvorstand.

Foto: Dark Sky

Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung

Eine neue Pflicht sorgt für Aufruhr

Mit dem aktuell in der Abstimmung befindlichen Energiesammelgesetz soll die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung für Windenergieanlagen verpflichtend werden. Was die Branche im Grundsatz befürwortet, sorgt im Detail für mächtige Grabenkämpfe.

Foto: coolibri - Fotolia.com

Kohlekommission

Deutschlands letzte Steinkohlezechen schließen jetzt

Fast 500.000 Jobs gab es einmal in der deutschen Steinkohle. Jetzt werden die beiden letzten Zechen geschlossen. Deutschlands Kohleausstieg.

Foto: Baywa r.e.

Energy Report 2019 von Baywa re - ein Kommentar zur aktuellen Energiepolitik

Unternehmen wollen in Erneuerbare investieren

Die Mehrheit der Unternehmen in Europa will in erneuerbare Energien investieren, um ihre Stromkosten zu senken. Sie stehen allerdings oft vor bürokratischen Hürden, die die Regierungen in den vergangenen Jahren aufgebaut haben.

Foto: Greenpeace Energy

Europas größtes Regenerativ-Vorhaben

Greenpeace will RWEs Braunkohle-Revier kaufen

Greenpeace Energy will die RWE-Braunkohlesparte bis.2025 stillegen und durch Erneuerbare ersetze. Ein Übernahmevorschlag für Kraftwerke und Tagebaue.

Foto: visdia

Neuer Bericht

Klimawandel kostet schon jetzt Milliarden

Alarmierend ist der neueste Bericht der US-Regierungsbehörden zum Klimawandel. Die Kosten steigen massiv. Wie geht Trump damit um?

Foto: MEV-Verlag, Germany

Energiesammelgesetz

Länder und Anwohner wollen mehr regionale Windkraft und PV

Gleich doppelt traf Bundesenergieminister Peter Altmaier fürs Bremsen der Energiewende nun auf starke Kritik: Vom Bundesrat und von ganz unerwarteter Seite!

Foto: Tom Bayer - Fotolia.com

Kommentar zu: Trifft sich die Kohlekommission:

"Bitte sofort Ausstieg klären - hätte 2019 Zeit"

Kohlekommission verschiebt Kohlekraftausstiegsplan auf 2019. Ein Affront gegen alle, die an die in Endlosschleifen gefangene deutsche Klimapolitik glauben.

Foto: 4hundred

Interview

Volldigitaler Energieanbieter sorgt für Transparenz

4hundred ist seit 2017 Deutschlands erster volldigitaler Energieanbieter. Mitgründerin Ilona Ludewig erklärt im Interview, was die Idee dahinter ist.

Foto: drubig-photo - Fotolia

Diskussionsbeitrag

Bürgerbeteiligung bei Windenergieprojekten kommunal verankern

Kommunen und Bürger müssen besser an Windprojekten beteiligt werden, um die Akzeptanz zu erhöhen. Wie das aussehen kann, zeigt Beteiligungsexperte Eueco.

Foto: ENGIE

Solar in Afrika

PPA über 60 MW im Senegal

Im Senegal schließt die Firma Engie ein Power Purchase Agreement über 25 Jahr ab. Sie hat in einer Ausschreibung den Zuschlag für 60 MW Solarstrom bekommen.

Foto: OECD/IEA

Internationale Energieprognose

World Energy Outlook: Energieverbrauch wächst weltweit um 25 Prozent

Die Internationale Energieagentur IEA zeigt in ihrem neuen World Energy Outlook mögliche Entwicklungswege auf. Politische Entscheidungen sind maßgeblich.

Foto: ©Robert Coy - stock.adobe.com

Internationale Märkte

Windmarkt USA: Windstrom für 24 Millionen US-Haushalte

Jana Dorband, Senior Investment Specialist in der Handelsabteilung der US-Botschaft Berlin, erklärt im Interview, wie sie den US-Windmarkt einschätzt.

Foto: coolibri - Fotolia.com

Kohlekommission

In vier Jahren 16 Gigawatt Kohlekraft vom Netz

Umweltverbände in Kohlekraft-Ausstiegskommission fordern schnelles Abschalten von 16 Gigawatt. Kommission für mehr Verkehrsinfrastruktur als Ausgleich.

Der Rummel geht weiter

Spreewindtage vereinen geballtes Windwissen und gute Laune

Die Windenergietage von Spreewind in Linstow haben die gedrückte Branchenstimmung vertrieben. Vorträge, Netzwerken und Autoscooter bis zum Abwinken.

Foto: StefanWeberPhotoArt

Energiesammelgesetz - ein Kommentar

Altmaier schwingt den fossilen Besen

Mit seinem Rundumschlag durch sämtliche energierelevanten Gesetzt hebt Peter Altmaier zum Schlag gegen die gesamte Energiewende an.

Foto: marga - Fotolia.com

Gelebte Demokratie

Bürger bei der Energiewende mit ins Boot holen

Die Energiewende ist eine Herausforderung für Planer und Bürger vor Ort. Oft kommt es zu Konflikten. Dazu einige Überlegungen des Bürgerdialog Stromnetz.

Foto: Generalkonsulat der Republik Argentinien

Argentinien

„Das Land braucht diese Energie“

Sebastian Kind, Unterstaatssekretär des argentinischen Energieministeriums, spricht über die nächste nationale Ausschreibungsrunde.

Foto: yaalan - stock.adobe.com

Rückgang bei Kohle und Gas

38 Prozent Erneuerbare in Deutschland

ZSW und BDEW haben bekanntgegeben, dass Erneuerbare zum Verbrauch der ersten drei Quartale 2018 drei Prozent mehr beitragen als im Vorjahreszeitraum.